14. 07. 17

Klaus Stöttner beim Gaufest in Bad Feilnbach

 

Am Freitagabend wurde in Bad Feilnbach feierlich zum 127. Mal das größte Trachtenfest Bayerns eröffnet. Als Ehrengäste waren unter anderem Innenminister Joachim Hermann,

Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig, Landrat Wolfgang Berthaler sowie die beiden Landtagsabgeordneten Otto Lederer und Klaus Stöttner vor Ort.

Zusammen mit Festleiter Sebastian Gasteiger, Mitgliedern des Gemeinderats sowie Schirmherr und Bürgermeister Hans Hofer zogen die politischen Würdenträger in einem großen Festzug durch den Ort. Innenminister Hermann und Daniela Ludwig wurden standesgemäß in der Kutsche chauffiert. Im Festzelt gab es dann zur Erfrischung ein vom Bürgermeister höchst persönlich angezapftes Bier. Danach wurde dann die Veranstaltung mit Begrüßungsworten von Festleiter, Bürgermeister, Daniela Ludwig und dem CSU-Ortsverbandsvorsitzenden Sebastian Obermaier begonnen. Anschließend sprach Innenminister Joachim Hermann zu aktuellen politischen Themen. Der Minister ließ es sich nicht nehmen zum Abschluss der Blaskapelle einen Marsch zu dirigieren.

Am Festsonntag ging es dann bei traumhaftem Wetter mit einem Gottesdienst unter freiem Himmel los, dem sich der Festzug anschloss ehe es sich die rund 8.000 Trachtlerinnen und Trachtler bei Blasmusik und Trachtendarbietungen in drei Festzelten gemütlich machen konnten.

Auch am Sonntag kam eine Vielzahl von Ehrengästen, unter anderem Ilse Aigner als stellvertretende Bayerische Ministerpräsidentin, Schirmherr und Bürgermeister Hans Hofer, MdB Daniela Ludwig, MdL Otto Lederer und MdL Klaus Stöttner, MdL a. D. Annemarie Biechl, die Bezirksräte Josef Bichler, Sebastian Friesinger und Günter Wunsam, Bundesbank-Vizepräsident a.D. Prof. Dr. Christoph Zeitler, Landrat Wolfgang Berthaler und viele weitere.

 

Anhänge herunterladen
Zurück