Presse Interview Klaus Stoettner MdL

29. 10. 19

„Frau Abgeordnete, Sie haben das Wort!“ – Ausstellung des Landtags in Rosenheim

Demokratieentwicklung und Frauenrechte sind aufs Engste miteinander verknüpft. Demokratie – also die Herrschaft des Volkes – wäre nicht denkbar, wenn eine Hälfte dieses Volkes nicht gleichberechtigt an den politischen Entscheidungsprozessen beteiligt wäre.In diesem Geiste eröffneten Landtagsabgeordneter Klaus Stöttner und Rosenheims Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer die Ausstellung zum politischen Wirken von Frauen in den letzten 70 Jahren.

Am 28.10.2019 öffnete die Ausstellung „Frau Abgeordnete, Sie haben das Wort!“ im Rosenheimer Rathaus ihre Pforten. Gezeigt werden starke Parlamentarierinnen aus den Jahren 1946 – 2016 und deren politische Lebenswege. Seit Dezember 2017 wanderte die Ausstellung quer durch Bayern und zog bis dato zahlreiche Besucherinnen und Besucher an. Insgesamt 178 Mandatsträgerinnen haben in den vergangenen 70 Jahren im Bayerischen Landtag die Geschichte der parlamentarischen Demokratie entscheidend mitgeprägt. Doch woher kamen diese Frauen? Aus welchem gesellschaftlichen Umfeld, mit welchen Kompetenzen engagierten sie sich für welche Themen? Diese und viele weiteren Fragen können Ihnen in dieser Ausstellung beantwortet werden.

Ziel von Stöttner und Rosenheims Oberbürgermeisterin Bauer ist es, mit dieser Ausstellung auf die positive gestalterische Wirkung von Frauen in der Politik aufmerksam zu machen und sie für mögliche politische Ämter zu begeistern. Aus diesem Grund hatte Stöttner sich darum bemüht, die Wanderausstellung nach Rosenheim zu holen und Bauer das Rathaus als Veranstaltungsort zur Verfügung gestellt.
„Unsere Ausstellung zeichnet nicht nur den Weg der Frauen im Landtag, ihre Hintergründe, ihre Motivation und ihren langsamen Aufstieg in die Schaltstellen der Macht auf, sondern zeigt vor allem auch die unterschiedlichen Persönlichkeiten vieler bayerischer Politikerinnen und veranschaulicht damit ihre Arbeit und ihre Errungenschaften“, so Stöttner.

Um es mit den Worten von Käte Strobel zu sagen, „Politik ist eine viel zu ernste Sache, als dass man sie allein den Männern überlassen könnte“. Die Ausstellung kann noch bis zum 06. November im Rosenheimer Rathaus besucht werden und der Eintritt ist frei. 

Anhänge herunterladen
Zurück

Klaus Stöttner, MdL

Klepperstraße 19
  83026 Rosenheim

Kontakt

Telefon: 08031 - 30 40 400
  klaus.stoettner@csu-landtag.de

Klaus Stöttner auf Facebook

Facebook Icon