Presse Interview Klaus Stoettner MdL

Brannenburg. Ein Lebensraum mit Herz, und zwar für alle – das ist es, was das Generationenwohnprojekt „Dahoam im Inntal“ im oberbayerischen Brannenburg einzigartig macht. Eine Delegation rund um die Landtagsabgeordneten Otto Lederer und Klaus Stöttner besuchte jetzt das Quartier im Ortsteil Sägmühle und konnte mit eigenen Augen sehen, wie das Konzept des Projektentwicklers InnZeit Bau GmbH – die Schaffung von neuem, bezahlbarem Wohnraum, einer Rund-um-Versorgung, einem generationenübergreifenden, nachbarschaftlichen Miteinander und dem Leben im Einklang mit der Natur – in jeder Hinsicht aufgeht.

Stadt Rosenheim. Aus dem Kulturfonds Bayern fließendieses Jahr rund 13.000 Euronach Rosenheim. „Der Freistaat setzt wichtige Impulse in allen Regionen Bayerns. Es freut uns, dass heuer auch das Bildungsprojekt „Religionen der Welt“ des Bildungswerks Rosenheim e.V. unterstützt wird“, so die CSU-Landtagsabgeordneten Otto Lederer und Klaus Stöttner. 

Die beiden Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner und Otto Lederer teilen mit, dass das Bayerische Städtebauförderungsprogramm 2019 aufgestellt ist. Heuer stehen mit rund 209 Millionen Euro für 393 Städte und Gemeinden so viele Mittel wie nie zuvor zur Verfügung. 

„Unsere Kinder sollen weiterhin wohnortnah schwimmen können. Der Freistaat unterstützt die Kommunen deshalb jetzt freiwillig mit einem neuen Förderprogramm für Freibäder“, betonen die CSU-Landtagsabgeordneten Otto Lederer und Klaus Stöttner. Bayern stellt hierzu insgesamt 120 Millionen Euro bereit. Die Programmlaufzeit beträgt sechs Jahre.

Stadt und Landkreis Rosenheim. „Es freut uns, dass wir heuer rund 16,8 Millionen Euro für kommunale Hochbaumaßnahmen in Stadt und Landkreis Rosenheim erhalten“, sagen die CSU-Landtagsabgeordneten Otto Lederer und Klaus Stöttner.

Unterstützung von Landtagspräsidentin Aigner, Staatsministerin Kaniber und der Landtagsabgeordneten Steiner und Stöttner

Was macht das Leben von Autistinnen und Autisten so schwer? Welche Hilfen sind nötig, um die Betroffenen zu entlasten und zu unterstützen?

„Gemeinsam mit unserem Koalitionspartner setzen wir die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag im Bereich Tourismus konsequent um“, sagt der Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner, der zugleich Präsident des Verbands „Tourismus Oberbayern e.V.“ ist.

Die CSU-Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner und Otto Lederer rufen alle Einrichtungen, Betriebe und Institutionen, die sich im Landkreis Rosenheim für die Inklusion von Menschen mit Behinderung einsetzen, zur Bewerbung um den miteinander-Preis „Inklusion in Bayern“ auf.

Digitalisierung als Erfolgsfaktor: Während der neu eingeführten eCoach Days, der digitalen Roadshow des Tourismusverbands Oberbayern München, können sich oberbayerische Gastgeber und touristische Partner bei  speziell ausgebildeten Ansprechpartnern persönliche Beratung rund um das Thema Digitalisierung holen.

Seite 2 von 4

Klaus Stöttner, MdL

Klepperstraße 19
  83026 Rosenheim

Kontakt

Telefon: 08031 - 30 40 400
  klaus.stoettner@csu-landtag.de

Klaus Stöttner auf Facebook

Facebook Icon