Klaus Stöttner zum CSU-Kreisvorsitzenden wiedergewählt Klaus Stöttner zum CSU-Kreisvorsitzenden wiedergewählt 13.05.2015 - Klaus Stöttner bleibt der Kreisvorsitzende der CSU Rosenheim-Land. Er ist mit einem „historischen Wahlergebnis“ – so Wahlleiter Josef Neiderhell, Landrat a.D., – von über 96 Prozent von den CSU-Kreisvertretern erneut gewählt worden. „Ich danke euch allen für das entgegengebrachte Vertrauen“, erwiderte Klaus Stöttner gerührt. Die Wahl... weiterlesen ...
Deutliches Zeichen für die Volksfestkultur gesetzt! Deutliches Zeichen für die Volksfestkultur gesetzt! 04.05.2015 - Bald könnte auf Volksfesten bis zu zwei Stunden länger gefeiert werden. Der Bayerische Landtag hat auf Initiative der CSU-Fraktion beschlossen, dass die Lärmschutzregelung für traditionelle Volksfeste in der praktischen Umsetzung zügig gelockert werden soll. Dies teilt nun der CSU-Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner mit. Die Neuregelung gebe den Genehmigungsbehörden mehr Spielraum. Damit werde... weiterlesen ...
Landrat Walch ins Kuratorium der Hochschule Rosenheim einberufen Landrat Walch ins Kuratorium der Hochschule Rosenheim einberufen 13.04.2015 - Traunsteins Landrat Siegi Walch ergänzt ab sofort das Kuratorium der Hochschule Rosenheim. Dem Vorsitzenden des Kuratoriums und Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner nach, ist Walch nicht nur durch seine Tätigkeit als Landrat, sondern auch durch seine Ausbildung zum Betriebswirt (HWK) ein „unverzichtbares Mitglied" der Region 18, da er Politik und Wirtschaft gut verbindet. Das Kuratorium ist ein... weiterlesen ...
Besuch des CSU-Generalsekretärs Andreas Scheuer Besuch des CSU-Generalsekretärs Andreas Scheuer 23.03.2015 - Der CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer hat am Freitag, 20.03.2015, die CSU-Geschäftsstelle im Wasserkraftwerk besucht. Begrüßt wurde er von dem Landtagsabgeordneten und Kreisvorsitzenden Rosenheim-Land Klaus Stöttner, der Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig, dem Landrat Wolfgang Berthaler, der Oberbürgermeisterin und Kreisvorsitzenden Rosenheim-Stadt Gabriele Bauer, dem BWK-Vorsitzenden und... weiterlesen ...
Unkonventionelles Fracking verbieten: Dringlichkeitsantrag der Landtags-CSU Unkonventionelles Fracking verbieten: Dringlichkeitsantrag der Landtags-CSU 05.02.2015 - Die CSU-Landtagsfraktion hat in der jüngsten Plenarsitzung des Bayerischen Landtags einen Pauschalantrag der „Grünen" abgelehnt, der jedes Fracking grundsätzlich durch das Bergrecht verbieten sollte. „Diesem Antrag nach wären auch Geothermiebohrungen oder Thermenbohrungen nicht mehr erlaubt gewesen", so der Landtagsabgeordnete und Tourismuspolitische Sprecher der CSU-Landtagsfraktion, Klaus... weiterlesen ...
Nach Gespräch mit Seehofer: B15 neu in Rosenheim endgültig vom Tisch Nach Gespräch mit Seehofer: B15 neu in Rosenheim endgültig vom Tisch 30.01.2015 - Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat am Donnerstag, 29.01.2015, unter anderem die Rosenheimer CSU-Abgeordneten von Land und Bund, Klaus Stöttner, Otto Lederer und Daniela Ludwig, sowie Landrat Wolfgang Berthaler und Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer zu einem Gespräch zur B15 neu in die Bayerische Staatskanzlei geladen. In diesem Gespräch wurde der Rosenheimer Beschluss der CSU-Kreist... weiterlesen ...
B15: Rosenheimer Forderung durchgesetzt - Nun folgen weitere Gespräche B15: Rosenheimer Forderung durchgesetzt - Nun folgen weitere Gespräche 22.01.2015 - Die zentrale Forderung aus einem Antrag der CSU-Kreistagsfraktion, unter der Führung des damaligen Vorsitzenden Otto Lederer und des CSU-Kreisvorsitzenden Klaus Stöttner, konnte nun durchgesetzt werden: Die B15 neu wird nicht in den neuen Bundesverkehrswegeplan aufgenommen. Dafür dankten die beiden Landtagsabgeordneten nun auf der CSU-Klausurtagung in Wildbad Kreuth Bayerns Innenminister Joachim... weiterlesen ...
Herbstfest-Mitarbeiter: Weiterhin mehr Netto vom Bruttolohn Herbstfest-Mitarbeiter: Weiterhin mehr Netto vom Bruttolohn 07.01.2015 - Gute Nachricht für Rosenheims Herbstfest-Mitarbeiter. Wie der CSU-Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner mitteilt, bleibt für diese auch im Jahr 2015 mehr Netto vom Bruttolohn übrig. Die Finanzämter wurden von Bayerns Finanzminister, Dr. Markus Söder, dazu angehalten, den permanenten Lohnsteuerausgleich beim Lohnsteuerabzug für unbeschränkt einkommenspflichtige Aushilfskräfte mit Steuerklasse... weiterlesen ...

Tourismus-Zukunftsstrategie

Was ist zu tun, damit die Tourismusregion Oberbayern international wettbewerbsfähig bleibt? Lesen Sie hierzu das Strategiepapier der CSU Oberbayern, das ich gemeinsam mit Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft erarbeitet habe

pdf-iconDownload– Tourismuspapier

Wirtschaft

standort

Bildung

standort

Tourismus

tourismus