Presse Interview Klaus Stoettner MdL

„Unsere Kinder sollen weiterhin wohnortnah schwimmen können. Der Freistaat unterstützt die Kommunen deshalb jetzt freiwillig mit einem neuen Förderprogramm für Freibäder“, betonen die CSU-Landtagsabgeordneten Otto Lederer und Klaus Stöttner. Bayern stellt hierzu insgesamt 120 Millionen Euro bereit. Die Programmlaufzeit beträgt sechs Jahre.

Stadt und Landkreis Rosenheim. „Es freut uns, dass wir heuer rund 16,8 Millionen Euro für kommunale Hochbaumaßnahmen in Stadt und Landkreis Rosenheim erhalten“, sagen die CSU-Landtagsabgeordneten Otto Lederer und Klaus Stöttner.

Unterstützung von Landtagspräsidentin Aigner, Staatsministerin Kaniber und der Landtagsabgeordneten Steiner und Stöttner

Was macht das Leben von Autistinnen und Autisten so schwer? Welche Hilfen sind nötig, um die Betroffenen zu entlasten und zu unterstützen?

„Gemeinsam mit unserem Koalitionspartner setzen wir die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag im Bereich Tourismus konsequent um“, sagt der Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner, der zugleich Präsident des Verbands „Tourismus Oberbayern e.V.“ ist.

Die CSU-Landtagsabgeordneten Klaus Stöttner und Otto Lederer rufen alle Einrichtungen, Betriebe und Institutionen, die sich im Landkreis Rosenheim für die Inklusion von Menschen mit Behinderung einsetzen, zur Bewerbung um den miteinander-Preis „Inklusion in Bayern“ auf.

Digitalisierung als Erfolgsfaktor: Während der neu eingeführten eCoach Days, der digitalen Roadshow des Tourismusverbands Oberbayern München, können sich oberbayerische Gastgeber und touristische Partner bei  speziell ausgebildeten Ansprechpartnern persönliche Beratung rund um das Thema Digitalisierung holen.

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit einigen Jahren veranstalte ich im Bildungs- und Pfarrzentrum Rosenheim jährlich eine Podiumsdiskussion mit Ausstellung über Themen, die die Menschen bewegen, aber nicht immer im Fokus der Diskussion stehen.

Sie gehört zu den meist befahrenen Straßen in der Marktgemeinde Prien und sie hat große Mängel: die Bernauer Straße. Die Schäden an der Decke und vor allem die Löcher, die bei Regen Pfützen bilden und die dann bei den nahen Gehsteig-Nutzern nicht gerade Freude auslösen, sollen jetzt behoben werden.

Im Freistaat Bayern setzt sich fast jeder Zweite ehrenamtlich für das Zusammenleben und unsere Gesellschaft ein – an unterschiedlichen Stellen und in den verschiedensten Formen. Um die Vielfalt dieses großartigen bürgerschaftlichen Engagements zu würdigen, vergibt der Bayerische Landtag jährlich seinen Bürgerpreis. Dieses Jahr steht der Preis unter dem Leitthema: „Rette uns wer kann! – Nachwuchs und neue Ideen für die ehrenamtlichen Rettungskräfte“. Dies teilen die Abgeordneten Otto Lederer und Klaus Stöttner mit.

Seite 3 von 4

Klaus Stöttner, MdL

Klepperstraße 19
  83026 Rosenheim

Kontakt

Telefon: 08031 - 30 40 400
  klaus.stoettner@csu-landtag.de

Klaus Stöttner auf Facebook

Facebook Icon